VMT hat über 100.000 Deutschlandtickets verkauft

Der Verkehrsverbund Mittelthüringen VMT hat seit dem Start vor rund einem Jahr schon über 100.000 Deutschlandtickets verkauft.

Damit habe sich den Angaben nach die Zahl der ÖPNV-Stammkunden beim VMT verdoppelt, heißt es. Das zeige Laut Verband, dass die Menschen im Freistaat ein Interesse an nachhaltiger Mobilität hätten und das Deutschlandticket hierfür ein beliebtes Angebot sei.

Um die Kunden langfristig im ÖPNV zu halten, spricht sich auch der VMT für eine langfristige Absicherung des Deutschlandtickets aus, sowohl finanziell als auch rechtlich.

Weitere Artikel

Wüstenbussard soll Tauben in Schmalkalden zum Umzug bewegen
Wüstenbussard soll Tauben in...
Veranstaltungstipps für das Pfingstwochenende 17.-20. Mai!
Veranstaltungstipps für das...
Automobilzulieferer tätigt Millioneninvestition in Thüringer Standort
Automobilzulieferer tätigt...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de