Viele Kommunen können Schulden senken

Trotz steigender Ausgaben haben die Kommunen im Freistaat vergangenes Jahr Schulden abgebaut. Das geht aus Zahlen des Innenministeriums hervor.

Spitzenreiter war Erfurt, die Stadt senkte ihren Schuldenstand um etwa 13 Millionen Euro auf jetzt rund 65 Millionen. Dahinter folgen Gera und Weimar.

Bei den Kreisen lag der Unstrut-Hainich-Kreis ganz vorne. Insgesamt haben alle Kommunen gemeinsam in diesem Jahr einen Überschuss von rund 300 Millionen Euro erwirtschaftet - vor allem durch gestiegene Einkommens- und Gewerbesteuereinnahmen.

Weitere Artikel

Beteiligungen an Unternehmen bringen dem Freistaat Geld
Beteiligungen an Unternehmen bringen...
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz vor Schlagloch-Rallye Zieleinlauf
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz...
Absolut irre! - Diese Disziplinen waren einmal olympisch
Absolut irre! - Diese Disziplinen...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de