Valentinstag in Thüringen

Am Freitag ist der Tag der Liebenden - der Valentinstag. Für manche Männer heißt das, noch schnell ein Geschenk besorgen, andere hingegen haben einfach einen wichtigen Termin auf den Valentinstag gelegt: Die Hochzeit.

Heiraten am Valentinstag

Traditionell nutzen Liebespaare in Thüringen den Valentinstag um zu heiraten. Letztes Jahr waren es viermal so viele wie an den sonstigen Februartagen. 56. Paare gaben sich 2019 das Ja-Wort am Valentinstag.

Den Rekord der Eheschließungen am Valentinstag hält der 14.02.2014. Hier gingen 114 Paare zum Traualtar.

Kirchen am Valentinstag

Auch die Kirchen im Freistaat feiern den Ehrentag des Hl. Valentin. Am Freitag lädt das Bistum Erfurt um 20 Uhr alle Liebenden in die Pfarrkirche St. Lorenz ein. Weihbischof Reinhard Hauke legt das Hohelied der Liebe aus und segnet liebende Beziehungen.

In Weimar treffen sich Paare am Valentinstag in der Kirche. Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland plant einen Valentinsgottesdienst in der Stadtkirche in Weimar. Einen ökumenischen Gottesdienst zum Valentinstag findet in der St. Elisabeth-Kirche in Gera statt.

In Waltershausen (19 Uhr) und im Kloster Volkenroda (19:30 Uhr) treffen sich Liebende in Kirche um mit Liebesgeschichten und Liebesliedern den Valentinstag zu begehen.

Planungen für den Valentinstag

Die Saalfelder Feengrotten haben sich ebenfalls etwas Besonderes für den Valentinstag für die Besucher ausgedacht. Ab 17 Uhr ist ein romantischer Gesangsabend mit Sylvia Darko geplant.
Im Planetarium in Jena gibt es ein Mondschein-Dinner am Freitag, das aufgrund der hohen Beteiligung auch ein weiteres Mal am 20.02.2020 stattfindet.

Weitere Artikel

Corona-Sorge in der Thüringer Wirtschaft
Corona-Sorge in der Thüringer Wirtschaft
Bürgerschaftswahl Hamburg: Hochrechnungen und Thüringer Reaktionen
Bürgerschaftswahl Hamburg:...
 Bilanz von Sturmtief "Yulia": umgestürzte Bäume, gesperrte Straßen und ausgefallen Karnevalsumzüge
Bilanz von Sturmtief "Yulia":...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de