Freitag, 17. September

Entgegen dem Bundestrend

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Thüringen steigt weiter an - während sie bundesweit sinkt. Im Freistaat liegt der Wert laut dem Robert Koch-Institut bei 52,2. Immerhin: Diese Woche wurde bisher nur ein Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus gemeldet.

3G-Regel am Arbeitsplatz

Das führt Italien ein. Ab dem 15. Oktober muss ein sogenannter Greenpass vorgelegt werden, also ein Nachweis über eine Impfung, eine überstandene Corona-Erkrankung oder ein negativer Test. Wer das nicht tut wird nach fünf Tagen suspendiert und bekommt kein Gehalt mehr.

Havarie beseitigt

Die Wasserversorgung in und um Gebesee steht wieder. Laut den Stadtwerken Erfurt waren bis zum Abend gut 3000 Menschen zeitweise ohne Trinkwasser - wegen Schäden bei Bauarbeiten. Neben Schulen und Kindergärten waren vorübergehend Trinkwasserwagen aufgestellt worden.

Spiel auf der Kippe

Beim Fußballregionalligisten FC Carl Zeiss Jena gibt es einen Corona-Fall. Nach einem Verdacht wurde das gesamte Team getestet - ein Spieler war positiv. Ob der FCC morgen gegen die zweite von Hertha BSC antreten kann, ist noch fraglich.

Fußball

In der Europa League hat Bayer Leverkusen 2:1 gegen Ferencvaros gewonnen, Eintracht Frankfurt holte gegen Fenerbahce ein 1:1. Union Berlin musste sich in der Conference League dagegen mit 1:3 gegen Slavia Prag geschlagen geben.

Handball

Frauenbundesligist Thüringer HC ist heute Abend wieder in der Liga gefragt. Um 19:30 Uhr wartet die TuS Metzingen. Das Spiel wird live auf Eurosport übertragen.

Weitere Artikel

Herbststurm über Thüringen bringt Chaos
Herbststurm über Thüringen bringt Chaos
Neue Rettungswagen sollen Gaffer abschrecken
Neue Rettungswagen sollen Gaffer...
Siegesmund für 100% erneuerbare Energien
Siegesmund für 100% erneuerbare Energien
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de