Eisenach richtet Großbrand Notfallnummer ein

Seit zirka 2 Uhr in der Nacht brennt ein Wohn- und Geschäftshaus in der Eisenacher Innenstadt – Goldschmiedenstraße Ecke Querstraße. Alle Eisenacher Feuerwehren sind vor Ort, Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden werden ebenfalls angefordert. Noch in der Nacht sind 35 Personen und zwei Hunde aus dem brennenden Haus evakuiert worden. 11 Personen wurden bei dem Brand verletzt und medizinisch versorgt. In der Turnhalle des Ernst-Abbe Gymnasiums ist eine Notunterkunft eingerichtet worden.

Die Stadtverwaltung hat für Fragen von Bürgern und Anliegern eine Notfallnummer eingerichtet: 03691/-670-519.

Weitere Artikel

Hilfen für den Familienurlaub in Thüringen
Hilfen für den Familienurlaub in...
Land fördert Batterie-Innovationszentrum
Land fördert Batterie-Innovationszentrum
Doppelter Nachwuchs im Thüringer Zoopark
Doppelter Nachwuchs im Thüringer Zoopark
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de