Bei Opel könnten weitere Jobs wegfallen

Werden bei Opel - auch in Eisenach - weitere Jobs wegfallen? Davon geht jedenfalls Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer aus. Grund dafür sei demnach der harte Sparkurs der französischen Opel-Mutter PSA. Dudenhöffer hält es für möglich, dass die Zahl der Opel-Beschäftigten im Jahr 2023 auf rund 24.800 sinkt. Das wären gut 12 400 Menschen weniger als bei der Übernahme durch PSA vor zwei Jahren. Auch im Thüringer Werk waren Hunderte Stellen weggefallen. Aktuell arbeiten noch etwa 1.400 Menschen bei Opel in Eisenach. Dort soll Ende des Monats das SUV Grandland X erstmals vom Band laufen.

Weitere Artikel

4.000 Euro in einem Autohaus gestohlen
4.000 Euro in einem Autohaus gestohlen
Entwarnung: Bombendrohung in Arnstadt
Entwarnung: Bombendrohung in Arnstadt
Thüringen unterstützt Schaf- und Ziegenbauern
Thüringen unterstützt Schaf- und...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de