Auto kracht gegen Polizeistation

In Pößneck hat eine Autofahrerin vergessen beim Parken die Handbremse zu ziehen. Das Auto rollte rückwärts los - die Frau versuchte noch es zu stoppen, aber vergeblich. Der Wagen rollte weiter und krachte ausgerechnet in eine Polizeistation.
Am Haus und am Auto ist insgesamt ein Schaden von rund 1500 Euro entstanden. Verletzt wurde bei dem Unfall in der Bahnhofstraße aber glücklicherweise niemand.

Weitere Artikel

Steinmeier ruft  in Jena zu Optimismus und Weltoffenheit auf
Steinmeier ruft in Jena zu Optimismus...
Viehtransporter verunglückt auf A71 - Kühe laufen auf Autobahn
Viehtransporter verunglückt auf A71 -...
In Erfurt steigt Thüringens erste Kniffel-Meisterschaft
In Erfurt steigt Thüringens erste...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de