Zeitumstelltung auf Sommerzeit

Heute Nacht ist Zeitumstelltung. Immer am letzten Sonntag im März werden die Uhren um 2 Uhr auf 3 Uhr nach vorn gestellt. Auch an diesem Sonntag (31. März 2019) ist das so. Ab der Umstellung gilt bei uns Sommerzeit. Heißt: morgens wird es später hell, dafür abends auch später dunkel. 

1980 wurde diese Umstellung von der Winter-, bzw. Normalzeit auf Sommerzeit eingeführt, um Energie zu sparen. Heutzutage sind viele einfach nur noch vom Drehen an der Uhr genervt. Die EU plant die Abschaffung der Zeitumstellung für das Jahr 2021. Bis dahin sollen die Staaten der Europäischen Union festlegen, welche Zeit ab dann bei ihnen immer gelten soll, Sommer- oder Winterzeit.

Bis es soweit ist werden wir auch heute Nacht wieder die Uhren nach vorn stellen. Am Sonntag, den 27. Oktober 2019 werden wir dann alle wieder eine Stunde länger schlafen können, ab dann gilt bei uns wieder Winterzeit.

Weitere Artikel

Bund und Länder beschließen Lockerungsfahrplan
Bund und Länder beschließen...
Donnerstag, 4. März
Donnerstag, 4. März
Satire-Plakat-Aktion verwirrt Bevölkerung
Satire-Plakat-Aktion verwirrt...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de