XXXLutz kommt nach Gera

Das Möbelhausprojekt der XXXLutz Unternehmensgruppe in Gera nimmt immer mehr Gestalt an. Die Vorplanungen für das neue Möbelhaus und den Mömax-Trend-Mitnahmemarkt sind weitgehend abgeschlossen, hieß es jetzt von XXXLutz. Es wurde zusammen mit der Stadt Gera inzwischen auch ein aufwändiges Verkehrskonzept erarbeitet - die nächste Etappe Richtung Baubeginn ist also genommen.

Die XXXL-Gruppe plant, in den Standort an der A4-Autobahnabfahrt Gera-Langenberg rund 62 Millionen Euro zu investieren und circa 240 Arbeitsplätze zu schaffen.

Weitere Artikel

Forderungen nach Steuerbonus für Home-Office
Forderungen nach Steuerbonus für...
Helaba bekommt neuen Vorstandsvorsitzenden
Helaba bekommt neuen...
Thüringer Gastgewerbe abgestürzt
Thüringer Gastgewerbe abgestürzt
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de