Wüstenbussard soll Tauben in Schmalkalden zum Umzug bewegen

Schmalkalden bekommt eine Tauben-Polizei - und das in Persona von Falkner Siegfried Stubenrauch und Wüstenbussard Lizzy.

Aber keine Bange, die Stadt will den Vögeln nicht zu Leibe rücken, vielmehr sollen sie sich nicht mehr in der Innenstadt ansiedeln. Als neues Heim für Schmalkaldens Stadttauben wurde bereits vor einem Jahr ein neues Taubenhaus auf einer Freifläche an der Näherstiller Straße aufgestellt. Ein Bauwagen in einem stressfreien Umfeld, hier sollen die Tiere gefüttert, gesundheitlich beobachtet und ihre unkontrollierte Vermehrung gestoppt werden. Damit die Vögel nun endlich auch aus der Stadt an den Stadtrand umziehen, kommen nun der Falkner und seine Bussard-Dame ins Spiel. 

"Der Wüstenbussard soll Angriffe auf die Tauben machen, aber nur SCHEINANGRIFFE", erklärt Falkner Stubenrauch. "Das erreichen wir damit, dass der Bussard vor dem Einsatz gefüttert wird. Wenn die Tauben dann da rumfliegen, kommt beim Bussard dann zwar der natürliche Jagdinstinkt und macht einen Angriff, aber er würde nie probieren jetzt ernsthaft die Taube zu schlagen, weil er eigentlich schon satt ist. Somit beunruhigen wir die Tauben. Das muss regelmäßig unregelmäßig geschehen, damit sich die Tauben nicht an Uhrzeiten und Tage gewöhnen."

Würden sich die Tauben nämlich an feste Jagdzeiten gewöhnen, würden sie nämlich den Ort einfach anfangen dann zu meiden und kurze Zeit später wiederkommen. 

Damit der Einsatz dann auch gut klappt, muss Wüstenbussard Lizzy allerdings noch ein paar Tage Training absolvieren. "Erstmal bleibt der Vogel bei mir auf der Faust, weil er das so gewohnt ist - und dann lernt er die ganzen Leute und Straßen und Geräusche kennen. Wenn wir das ein paar Tage gemacht haben, lassen wir ihn frei und dann laufe ich durch die Gassen und er folgt mir - das nennt man dann 'in der freien Folge'. Dabei fliegt mir der Wüstenbussard von Has zu Haus oder von Baum zu Baum hinterher und so beunruhigen wir die Straßen, wo sich die Tauben angesiedelt haben", schildert Siegfried Stubenrauch das Prozedere.

Weitere Artikel

Spargel-Ernte endet in Thüringen etwas früher als gewohnt
Spargel-Ernte endet in Thüringen etwas...
Schwere Gewitter mit Hagel richten teils heftige Schäden in Thüringen an
Schwere Gewitter mit Hagel richten...
Landesrechnungshof mahnt Freistaat zum Sparen
Landesrechnungshof mahnt Freistaat zum...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de