Wieder Hundeköder mit Nägeln entdeckt

Schon wieder sind im Raum Erfurt mit Nägeln präparierte Hundeköder aufgetaucht. Eine Frau und ihre beiden Kinder fanden zwei solcher für Hunde gefährlichen Fleischbällchen an einem Feldrand im Stadtteil Salomonsborn, wie die Polizei heute mitteilte. Die 37-jährige war gestern Abend dort unterwegs gewesen. Polizeibeamte stellten die Köder sicher. Erst  letztes Wochenende hatte eine Hundehalterin im Erfurter Süden beim Spazierengehen einen solchen Köder entdeckt, auch in den vergangenen Monaten gab es ähnliche Vorfälle. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und mahnt Hundehalter bei Spaziergängen zur Vorsicht, damit die Tiere nichts vom Boden fressen.

Weitere Artikel

Beteiligungen an Unternehmen bringen dem Freistaat Geld
Beteiligungen an Unternehmen bringen...
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz vor Schlagloch-Rallye Zieleinlauf
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz...
Absolut irre! - Diese Disziplinen waren einmal olympisch
Absolut irre! - Diese Disziplinen...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de