Unbekannte entsorgen Müll in Schutzgebiet

Dreiste Kriminelle haben in Erfurt im Schutzgebiet "Feuchtwiese Schwansee" eine Tonne Müll illegal entsorgt. Unter anderem wurden Sperrmüll, Fernseher, Farbeimer und Autositze abgeladen, hieß es vom Erfurter Umweltamt. Zum gleichen Zeitpunkt wurden außerdem auch noch 16 Heuballen von einem Feld geklaut. Es wird vermutet, dass das auch auf das Konto der Umweltsünder geht. Es werden nun Zeugen gesucht.

Hinweise gehen an das Umwelt- und Naturschutzamt unter: Tel. 0361 655-2553 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Artikel

Geschlossene Schulen und Kindergärten in Thüringen
Geschlossene Schulen und Kindergärten...
Spendenkonto für Tambach-Dietharzer Brandopfer
Spendenkonto für Tambach-Dietharzer...
Schlösserstreit beigelegt
Schlösserstreit beigelegt
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de