Suedlink sorgt weiter für Streit

Ein Streitthema im Westen Thüringens wird auch dieses Jahr weiter für erhitzte Gemüter sorgen: Die geplante Stromtrasse Suedlink.  Das "Salzunger Bündnis" wehrt sich weiter und hat jetzt eine Erklärung veröffentlicht. 

Der Tenor ist klar: Die Trasse durch Thüringen muss verhindert werden. Und die Gründe liegen, laut der Verfasser, auf der Hand: Ein Trassenverlauf durch den Freistaat würde der Natur schaden. Und auch die Stromkosten könnten steigen. Darum DER Appell an die Bundesnetzagentur: Bitte nochmal die alternative Trasse ganz genau prüfen. Das Bündnis aus Schmalkalden-Meiningen, Wartburgkreis und Unstrut-Hainich-Kreis sowie der Stadt Eisenach und auch die Thüringer Landesregierung ziehen auf jeden Fall weiter an einem Strang. Eine Klage steht ins Haus.

Weitere Artikel

Geld für schnelles Internet
Geld für schnelles Internet
Mann kippt mit Gülle-Lastwagen um und stirbt
Mann kippt mit Gülle-Lastwagen um und...
Schaf begleitet Mann beim Gassi gehen
Schaf begleitet Mann beim Gassi gehen
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de