SPD fordert beitragsfreie Schulhorte

Die SPD will sich in der rot-rot-grünen Landesregierung für gebührenfreie Schulhorte in Thüringen einsetzen. Ein entsprechender Antrag mehrerer Kreisverbände wurde gestern auf einem Landesparteitag der Sozialdemokraten in Arnstadt beschlossen. Die SPD sehe nach dem beitragsfreien Kita-Jahr für Vorschulkinder in der Gebührenfreiheit bei Horten einen weiteren Schritt «auf dem Weg zu einer kostenfreien Bildung in Thüringen», heißt es. Die beitragsfreien Schulhorte würden das Land jedes Jahr rund 18 Millionen Euro kosten.

Weitere Artikel

Hilfen für den Familienurlaub in Thüringen
Hilfen für den Familienurlaub in...
Land fördert Batterie-Innovationszentrum
Land fördert Batterie-Innovationszentrum
Doppelter Nachwuchs im Thüringer Zoopark
Doppelter Nachwuchs im Thüringer Zoopark
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de