Nur noch Schienenersatzverkehr auf Strecke Erfurt-Weimar

Zugreisende zwischen Erfurt und Weimar müssen auch diese und nächste Woche auf Ersatzbusse umsteigen.

Auf dem Abschnitt werden Bauarbeiten fortgesetzt, teilte das Bahnunternehmen Abellio mit. Davon betroffen sind die Regionalexpresslinien Halle-Erfurt und Naumburg-Erfurt sowie die RB 20 Leipzig - Erfurt - Eisenach. Reisende auf diesen Linien müssen zwischen Erfurt und Weimar auf Busse umsteigen.
Die Zwischenhalte in Vieselbach und Hopfgarten fallen teilweise aus, heißt es.

Außerdem fallen die IC-Verbindungen von Gera nach Erfurt weg.

Weitere Artikel

Wirtschaftsminister Tiefensee: Stehen vor einer wirtschaftlichen Talsohle
Wirtschaftsminister Tiefensee: Stehen...
Weihnachtsbeleuchtung AN oder AUS?
Weihnachtsbeleuchtung AN oder AUS?
Pöppschen muss weiter auf neue Feuerwehrautos warten
Pöppschen muss weiter auf neue...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de