Mehr Geld für Realschullehrer

Auch die Regelschullehrer in Thüringen sollen mehr Geld bekommen. So steht es im Entwurf des neuen Landesbesoldungsgesetzes, das die Landesregierung heute beschließen will. Rund 2800 Lehrer würden damit im kommenden Jahr besser gestellt.
Eine wichtige Neuerung in dem Entwurf ist, dass die rund 400 Lehrer, die nur ein Fach unterrichten dürfen, automatisch mit ihren Kollegen gleichgestellt werden. Bisher hieß es, dass sie zuvor eine Prüfung für ein zweites Fach ablegen müssten.

Bei den Pädagogen handelt es sich um Lehrer, die noch in der DDR ihren Abschluss machten. Eine Mehrheit im Parlament gilt als sehr wahrscheinlich. Die CDU hat ihre Zustimmung signalisiert.

Weitere Artikel

Fête de la Musique 2024 - Unsere Tipps für Thüringen
Fête de la Musique 2024 - Unsere Tipps...
Landkreis vergibt Preis an Klein- und Jungunternehmer
Landkreis vergibt Preis an Klein- und...
Spargel-Ernte endet in Thüringen etwas früher als gewohnt
Spargel-Ernte endet in Thüringen etwas...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de