Martinsmarkt wird aufgebaut

Seit gestern wird in Erfurt auf dem Domplatz fleißig gehämmert und geschraubt. Der 28. Martinsmarkt wird aufgebaut. Der größte Martinsmarkt Thüringens startet am Samstag (10. November 2018) ab 10 Uhr auf dem Domplatz. An knapp 30 Marktständen gibt es zum Beispiel Martinshörnchen, traditionell wird am Martinstag auch die Martinsgans präsentiert.

Auch ein Gänsegatter, in dem Gänse aus dem Thüringer Zoopark Erfurt schnattern, darf in diesem Jahr nicht fehlen. In vielen Schulen und Kindergärten laufen die Vorbereitungen, unter anderem werden schon fleißig Martinslaternen gebastelt. Höhepunkte sind dann am Samstagabend der Martinsumzug und die Martinsfeier.

Weitere Artikel

Hilfen für den Familienurlaub in Thüringen
Hilfen für den Familienurlaub in...
Land fördert Batterie-Innovationszentrum
Land fördert Batterie-Innovationszentrum
Doppelter Nachwuchs im Thüringer Zoopark
Doppelter Nachwuchs im Thüringer Zoopark
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de