Kommunen sollen über Kurzzeitvermietungen entscheiden

In größeren Städten bei uns im Freistaat gilt der Wohnungsmarkt als angespannt.

Kommunen sollen deswegen Regeln aufstellen können, die touristische Kurzzeit-Vermietungen einschränken. So sieht es zumindest ein Gesetzentwurf der Fraktionen von Linke, SPD und Grünen vor. Er soll noch diese Woche im Thüringer Landtag beraten werden.

Das Gesetz soll Kommunen unterstützen, die mit der Zweckentfremdung von Wohnraum besonders zu kämpfen hätten. Linke, SPD und Grüne haben im Landtag allerdings keine eigene Mehrheit, daher ist unklar, ob das Gesetz verabschiedet wird.

Weitere Artikel

Wüstenbussard soll Tauben in Schmalkalden zum Umzug bewegen
Wüstenbussard soll Tauben in...
Veranstaltungstipps für das Pfingstwochenende 17.-20. Mai!
Veranstaltungstipps für das...
Automobilzulieferer tätigt Millioneninvestition in Thüringer Standort
Automobilzulieferer tätigt...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de