Inflationsrate in Thüringen erneut gesunken

Die Verbraucherpreise in Thüringen sind so niedrig wie seit drei Jahren nicht mehr. Das statistische Landesamt teilte mit, dass die Inflationsrate im Oktober erneut gesunken ist - und damit den vierten Monat in Folge. Sie lag demnach binnen Jahresfrist bei einem Prozent. So gering war der Preisanstieg zuletzt im November 2016. Im Oktober mussten Verbraucher vor allem für Heizöl und Kraftstoffe weniger zahlen. Teurer wurden dagegen Dienstleistungen in der häuslichen Pflege oder auch in Altenwohnheimen.

Weitere Artikel

Saugroboter löst Polizeieinsatz aus
Saugroboter löst Polizeieinsatz aus
LKW-Unfall sorgt für Probleme
LKW-Unfall sorgt für Probleme
Thüringer Kommunen fordern mehr Geld vom Land
Thüringer Kommunen fordern mehr Geld...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de