Hilfsgelder werden ausgezahlt

Bei der Auszahlung der Corona-Hilfgelder für die Thüringer Wirtschaft geht es nach Regierungsangaben voran. Insgesamt rund 26 Millionen Euro sind inzwischen bewilligt und werden derzeit an Solo-Selbstständige und kleine Unternehmen in Not ausgezahlt, teilte das Wirtschaftsministerium mit. Bisher sind in Thüringen 26 000 Anträge auf die Einmalzahlungen aus dem Landes- und Bundesprogramm gestellt worden. Es wird mit Hochdruck daran gearbeitet, das Geld möglichst schnell auszuzahlen, sagte Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee.

Weitere Artikel

Thüringer Polizei bekommt neue Uniformen
Thüringer Polizei bekommt neue Uniformen
Schwieriger Löscheinsatz bei Waldbrand im Harz
Schwieriger Löscheinsatz bei Waldbrand...
Hoher Schaden durch Corona in Thüringer Wirtschaft
Hoher Schaden durch Corona in...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de