Größter Vollmond des Jahres

Spektakel am Thüringer Nachthimmel. In der Nacht vom 19. Februar auf den 20. Februar erwartet uns der größte und hellste Vollmond des Jahres. Schon um 16.54 Uhr wird der Mond seine Vollmondphase erreichen und bis circa 8 Uhr am nächsten Morgen zu sehen sein. Mit "nur" 356.760 Kilometern Entfernung wird er uns in dabei so nah kommen, wie kein anderer Mond in 2019.

Der größte Vollmond des Jahres wird besonders gut in der Mitte Thüringens zu beobachten sein, da es dort heute Nacht auch länger klar sein wird. Der Vollmond im Februar wird auch Wolfsmond, Schneemond oder Sturmmond genannt. Dr. Eike Günther von der Landessternwarte Tautenburg sagte im LandesWelle Interview, dass die Entfernung nicht die geringste sei, "die man je ermittelt hat", aber trotzdem sei gut zu erkennen, dass der Mond in dieser Phase größer aussieht, als ein "normaler" Vollmond!

Weitere Artikel

Fête de la Musique 2024 - Unsere Tipps für Thüringen
Fête de la Musique 2024 - Unsere Tipps...
Landkreis vergibt Preis an Klein- und Jungunternehmer
Landkreis vergibt Preis an Klein- und...
Spargel-Ernte endet in Thüringen etwas früher als gewohnt
Spargel-Ernte endet in Thüringen etwas...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de