Großrazzien wegen Scheinehen

Im Rahmen von Großrazzien wegen Scheinehen ist heute auch Thüringen im Visier der Ermittler gewesen. In Altenburg wurden vier Wohnungen durchsucht und es gab mehrere Festnahmen. 

Zwei Männer und eine Frau mit indischer Staatsangehörigkeit wurden in Altenburg festgenommen, hieß es. Der Schwerpunkt der Razzien war aber im Raum Leipzig - allein hier wurden 29 Objekte durchsucht. Und es gab auch weitere Festnahmen noch. Insgesamt waren Ermittler in Sachsen, Thüringen, Rheinland-Pfalz und Bayern gegen bandenmäßige Scheinehen vorgegangen.
Die hauptsächlich pakistanischen oder indischen Staatsangehörigen sollen nach Osteuropa und Zypern eingereist und dort mit Frauen verheiratet worden sein, um anschließend als Ehepartner in Deutschland eine EU-Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen.

Weitere Artikel

Nachwuchs bei den Nashörnern
Nachwuchs bei den Nashörnern
Restaurant des Herzens in Erfurt öffnet
Restaurant des Herzens in Erfurt öffnet
Freitag, 6. Dezember
Freitag, 6. Dezember
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de