Ex Freundin des mutmaßlichen Messerstechers in Sicherheit

Die Geisel des flüchtigen mutmaßlichen Messerstechers ist in Sicherheit: Die Erfurter Polizei hat die 34-Jährige Ex-Freundin des Mannes am Nachmittag leicht verletzt aufgegriffen. Der 41-Jährige ist weiterhin im Bereich Güterbahnhof auf der Flucht, der Bahnverkehr wurde teilweise eingestellt. Er soll seine Ex-Freundin zunächst entführt haben und auf der Flucht einen Passanten niedergestochen und schwer verletzt haben. Er schwebt aber inzwischen nicht mehr in Lebensgefahr.

Die Großfahndung nach dem Mann läuft weiter. Anwohner der betroffenen Bereiche, Passanten und Autofahrer sollen besonders vorsichtig sein und bei verdächtigen Personen die 110 anrufen. Anhalter sollen aktuell auch nicht mitgenommen werden.

Die aktualisierte Täterbeschreibung:
- Sergejus Griscukas
- 41 Jahre alt
- litauischer Staatsbürger
- 170 bis 175 cm groß
- muskulöse Statur
- kurze dunkelblonde Haare

- hellblaues T-Shirt
- lange olivgrüne Hose mit aufgesetzten Taschen
- blaue Turnschuhe
- olivgrüne Gürteltasche

Weitere Artikel

Geschlossene Schulen und Kindergärten in Thüringen
Geschlossene Schulen und Kindergärten...
Spendenkonto für Tambach-Dietharzer Brandopfer
Spendenkonto für Tambach-Dietharzer...
Schlösserstreit beigelegt
Schlösserstreit beigelegt
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de