Großbrand im Wartburgkreis

Nach einem Großbrand in Bischofroda im Wartburgkreis ermittelt die Kriminalpolizei. Das Feuer war in einer Scheune ausgebrochen und griff von dort auf die Dachstühle zweier benachbarter Wohnhäuser über. Alle Bewohner mussten aus den Gebäuden evakuiert und vor Ort von einem Team des Roten Kreuzes etreut werden. Die Personen blieben glücklicherweise unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 100.000 Euro.

Weitere Artikel

Thüringer Gastgewerbe abgestürzt
Thüringer Gastgewerbe abgestürzt
Flixbus fährt ab heute wieder
Flixbus fährt ab heute wieder
Entlastung bei DDR-Sonderrenten in Aussicht
Entlastung bei DDR-Sonderrenten in...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de