Förderung für energetische Forschungsprojekte

Für fünf Forschungsprojekte erhält ein Thüringer Bündnis aus 17 Unternehmen, vier Forschungseinrichtungen und einem Verein rund zehn Millionen Euro Fördergeld. Der Verbund «smood - smart neighborhood» will die energetische Sanierung von Quartieren planen und umsetzen, hieß es vom Verein Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk. Dabei sollen nach ihren Angaben innovative Technologien eingesetzt werden. In den vom Bund geförderten Forschungsprojekten geht es unter anderem um die Speicherung von Energie, Erdwärme und Solarthermie. Kunden seien unter anderem Energieversorger und die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, hieß es in einer Mitteilung.

Weitere Artikel

Beteiligungen an Unternehmen bringen dem Freistaat Geld
Beteiligungen an Unternehmen bringen...
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz vor Schlagloch-Rallye Zieleinlauf
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz...
Absolut irre! - Diese Disziplinen waren einmal olympisch
Absolut irre! - Diese Disziplinen...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de