Entwarnung nach Corona-Fällen in Kita Bad Tennstedt

Die Virusausbreitung in einem Kindergarten in Bad Tennstedt im Unstrut-Hainich Kreis scheint gestoppt.
Nach zwei positiven Corona-Fällen im Kindergarten Haus Sonnenschein gibts keine weiteren Infizierten. Damit kann die Einrichtung heute wieder öffnen, heißt es vom Landratsamt. Letzten Freitag wurde das Virus erst bei einer Erzieherin festgestellt, nach umfangreichen Tests dann bei einer weiteren. Die letzten Ergebnisse kamen gestern - Ergebnis: Keine der getesteten Erzieher und Kinder sind positiv.
Als spezielle Reglung hat das Gesundheitsamt des Landkreises ein Besuchsverbot für die Geschwister der vom Ausbruchsgeschehen betroffenen Kleinkindgruppe ausgesprochen.

Weitere Artikel

Die Welt räumt auf - Thüringen macht mit
Die Welt räumt auf - Thüringen macht mit
Susanne Hennig-Wellsow (Linke) im Interview
Susanne Hennig-Wellsow (Linke) im...
Freitag, 17. September
Freitag, 17. September
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de