Eisenach startet Tourismus-Kampagne

Mit einer neuen Tourismus-Kampagne will Eisenach in Corona-Zeiten um Urlauber werben. Für die Kampagne haben die städtische Tourismus-Gesellschaft, der Wartburgkreis, das Verkehrsunternehmen Wartburgmobil und der Regionalverbund Thüringer Wald kurzfristig Mittel bereitgestellt. Das Gesamtvolumen liegt nach Angaben von Eisenach Oberbürgermeisterin Katja Wolf bei 40- bis 50.000 Euro. Startschuss ist morgen. Unter anderem mit Werbeclips im Internet sollen die vielen Möglichkeiten von Outdoor-Aktivitäten in den Vordergrund gestellt werden

Weitere Artikel

Hilfen für den Familienurlaub in Thüringen
Hilfen für den Familienurlaub in...
Land fördert Batterie-Innovationszentrum
Land fördert Batterie-Innovationszentrum
Doppelter Nachwuchs im Thüringer Zoopark
Doppelter Nachwuchs im Thüringer Zoopark
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de