DWD spricht von "komplettem Wetterwechsel" in Thüringen

In Thüringen wird es am Wochenende warm und bewölkt.

Eine Kaltfront überquert heute Thüringen von Nordwesten her. Dabei wird die bisher wetterbestimmende sehr warme Luft durch deutlich kühlere Meeresluft ersetzt. Deswegen kann es zu Schauern und einzelnen starken Gewittern kommen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

"Wir erwarten einen kompletten Wetterwechsel nach dem sehr heißen Tag gestern", sagte ein Sprecher des DWD.  Die Temperaturen am Freitag reichen von 24 Grad im Eichsfeld bis 31 Grad im Altenburger Land. Die höchsten Werte werden bereits am Mittag erreicht bei schwachem, vorübergehend mäßigem Nordwestwind.

In der Nacht zum Samstag gibt es letzte Schauer bei Tiefstwerten von 14 bis 10 Grad. 

So sind die Aussichten für das Wochenende

 
Am Samstag bleibt es wolkig aber niederschlagsfrei. Die Höchstwerte erreichen 22 bis 25, im Bergland 16 bis 21 Grad. In der Nacht zum Sonntag geht das Thermometer auf 13 bis 7 Grad zurück. Es weht ein schwacher Wind.

Am Sonntag nach sonnigem Beginn Ausbildung von Quellwolken, es bleibt allerdings trocken. Maximal 25 bis 27, im Bergland 20 bis 24 Grad. In der Nacht zum Montag gering bewölkt. Tiefstwerte 14 bis 9 Grad.

Weitere Artikel

"SonneMondSterne"-Festival: Explosion auf Zeltplatz fordert einen Schwerverletzten
"SonneMondSterne"-Festival: Explosion...
Neues Logistikzentrum soll im Saale-Holzland-Kreis entstehen
Neues Logistikzentrum soll im...
Das ist Thüringens Sommersong-Top 10
Das ist Thüringens Sommersong-Top 10
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de