Donnerstag, 13. August

Doch eine Teststation?

Möglicherweise können sich Reiserückkehrer ab dem Wochenende doch direkt am Erfurter Flughafen auf Corona testen lassen. Das berichtet die Thüringer Allgemeine. Demnach soll es morgen weitere Gespräche mit dem Gesundheitsministerium geben.

Sieben Verletzte

Für die hat ein Unfall in Straußfurt im Kreis Sömmerda gesorgt. Ein Mann war mit einem Transporter in den Gegenverkehr gekommen und krachte in ein Auto. Vier Menschen - darunter ein neun Monate altes und ein vierjähriges Kind - darin wurden schwer verletzt. Drei Menschen im Transporter kamen mit leichten Verletzungen davon.

Test-Panne

Die bayrische Landesregierung hat Fehler bei Abstrichen von Reiserückkehrern zugegeben. Demnach warten noch gut 44.000 auf Corona getestete Menschen noch immer auf ihr Ergebnis. Darunter sind auch 900 positive. Die Tests waren an Autobahnen gemacht worden.

Traurige Gewissheit

Eine im Haselbacher See in Sachsen gefundene Tote ist eine vermisste 70-Jährige aus Thüringen. Eine Obduktion habe die Identität zweifelsfrei bestätigt, heißt es. Es sieht danach aus, als sei sie ertrunken, zur genauen Klärung der Todesursache gibt es aber weitere Untersuchungen.

Nach Rückkehr zu altem Bußgeldkatalog

Thüringens Bürgerbeauftragter Kurt Herzberg fordert einen Gnadenerlass für schon verhängte Bußgelder. Wer zwischen Ende April und Juli Bescheide akzeptiert habe, zahle oft deutlich mehr, obwohl die Verordnung rechtswidrig war.

Fußball

In der Champions League hat sich Paris SG gegen Atalanta durchgesetzt. Ein später Doppelschlag sorgte für den 2:1 Sieg. Heute Abend spielt RB Leipzig gegen Atlético Madrid. Es wird für RB das erste Spiel ohne Timo Werner.

Weitere Artikel

Briefe und Pakete bleiben übers Wochenende liegen
Briefe und Pakete bleiben übers...
Hilfe von der Bundeswehr im Weimarer Land
Hilfe von der Bundeswehr im Weimarer...
Kein Empfang in Südthüringen
Kein Empfang in Südthüringen
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de