Dienstag, 22. September

Warnstreiks

Im Öffentlichen Dienst legen schon heute die ersten Mitarbeiter in Bayern oder NRW ihre Arbeit nieder. Die Gewerkschaft verdi will im laufenden Tarifstreit den Druck erhöhen. Thüringen bleibt heute allerdings noch verschont. Spätestens nächste Woche könnte es dann aber auch Kindergärten, Pflegeheime oder Krankenhäuser im Freistaat treffen.

Dopingprozess

In München geht die Gerichtsverhandlung gegen den Erfurter Sportarzt Mark Schmidt weiter. Es ist bereits der dritte von insgesamt 26 angesetzten Verhandlungstagen. Schmidt wird vorgeworfen jahrelang Spitzensportler gedopt zu haben. 

Härter durchgreifen

Das will das Weimarer Land in Fällen von Quarantäneverweigerern. Die Zahl der Verweigerer habe sich in den vergangenen Tagen gehäuft, hieß es. Das Landratsamt hat unter anderem Strafanzeigen und empfindliche Bußgelder angekündigt.

Tödlicher Unfall

In Remptendorf im Saale-Orla-Kreis ist ein Mann von einem Auto angefahren worden und gestorben. Aus bisher ungeklärter Ursache sei der 66-Jährige vor das Auto eines 63-Jährigen gelaufen, hieß es. Wiederbelebungsmaßnahmen waren erfolglos.

Aufatmen

In Nordhausen sind nach der Untersuchung von Verdachtspunkten keine Bombenblindgänger gefunden worden. Komplette Entwarnung bedeutet das allerdings nicht: Am Theater in Nordhausen kann es jederzeit zu spontanen Funden kommen.

Als erster Deutscher

Leon Draisaitl ist in der nordamerikanischen Eishockey Liga NHL zum wertvollsten Spieler der Saison gewählt worden. Der 24-Jährige läuft für die Edmonton Oilers auf.

Weitere Artikel

IHK fordert flexible Öffnungszeiten zu Weihnachten
IHK fordert flexible Öffnungszeiten zu...
Freitag, 23. Oktober
Freitag, 23. Oktober
Den Garten winterfest machen
Den Garten winterfest machen
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de