Die guten Nachrichten aus Medizin und Forschung

Neben allem, was die Forschung auch dieses Jahr für das Überwinden der Corona-Pandemie tut, gibt es ganz wichtige Schritte, die zwei weiteren großen Schreckgespenstern der Medizin den Kampf ansagen könnten. Amerikanische Forschende finden, so wie es aussieht, ein Medikament, das HIV komplett heilen könnte - bisher kann man das HI-Virus nur in Schach halten.

Außerdem sieht es in diesem Jahr nach einen Durchbruch bei der Früherkennung von Krebs aus. Forschende entwickeln einen Bluttest, der über 50 Krebsarten aufdeckt, zum Teil weit bevor Symptome entstehen. Eine Studie macht Hoffnung, dass der lebensrettende Test bald einsetzbar ist.

Einen Gamechanger gibt es auch bei einem der größten Umweltprobleme unserer Zeit! Wir haben alle inzwischen Bilder im Kopf, was da an Plastikmüll in den Meeren rumschwimmt. Allein im Nordpazifik treibt eine Müllfläche, die ist mehr als viermal so groß wie Deutschland! In den Böden sieht es nicht anders aus - überall Mikroplastik. Zwei Frauen aus Ungarn entdecken 2021 möglicherweise die Lösung. Sie stellen einen Cocktail aus Kompost-Bakterien her, der Plastik einfach auffrisst.

Weitere Artikel

Fliegerbombe in Nordhäuser Industriegebiet gefunden
Fliegerbombe in Nordhäuser...
Traumstart bei Rodel-WM: Deutsche Athleten holen vier Mal Gold
Traumstart bei Rodel-WM: Deutsche...
Restaurant des Herzens schließt wieder
Restaurant des Herzens schließt wieder
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de