DGB bedauert Entscheidung zu Streikverbot für Beamte

Der DGB Hessen-Thüringen bedauert das Urteil zum Streikverbot für Beamte. Das Bundesverfassungsgericht hatte gestern das Beamten-Streikverbot bestätigt und Verfassungsbeschwerden von vier beamteten Lehrern zurückgewiesen. Eine Lockerung würde an den Grundfesten des Berufsbeamtentums rütteln. Der DGB zeigte sich enttäuscht: Das Streikrecht für die nicht hoheitlich tätigen Lehrer sei ein Grundrecht, das ihnen zustehe. Die Arbeitsbedingungen hätten sich in den vergangenen Jahren verschlechtert - eine ganze Gruppe könne nun nicht für eine Verbesserung der Arbeitsverhältnisse vom Streikrecht Gebrauch machen.

Weitere Artikel

Nickerchen an der Tankstelle
Nickerchen an der Tankstelle
Thüringen und Sachsen wollen Nahverkehr für Pendler verbessern
Thüringen und Sachsen wollen...
17. Juni 2019
17. Juni 2019
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de