Breitbandausbau im Saale-Orla-Kreis geht voran

Der Saale-Orla-Kreis geht in Sachen schnelles Internet auf die Zielgerade: Seit drei Jahren wird der Breitbandausbau hier vorbereitet. Jetzt wurde der Vertrag zwischen der Deutschen Telekom und dem Landkreis unterzeichnet. Schon Anfang des nächsten Jahres sollen im Saale-Orla-Kreis die Bagger rollen. Wenn alles läuft wie geplant, gibt es in zwei Jahren eine flächendeckende Internetversorgung im Landkreis. Insgesamt werden dann fast 4000 Haushalte und 400 Unternehmen in 48 Städten und Gemeinden schnelles Internet haben. Richtig schnell wird es für die Schulen im Saale-Orla-Kreis: DIE werden nämlich direkt ans Glasfasernetz angeschlossen. Kosten wird der Breitbandausbau um die 12 Millionen Euro, fast 9 Millionen Euro kommen dabei aus Fördermitteln von Bund und Land.

Weitere Artikel

Steinmeier ruft  in Jena zu Optimismus und Weltoffenheit auf
Steinmeier ruft in Jena zu Optimismus...
Viehtransporter verunglückt auf A71 - Kühe laufen auf Autobahn
Viehtransporter verunglückt auf A71 -...
In Erfurt steigt Thüringens erste Kniffel-Meisterschaft
In Erfurt steigt Thüringens erste...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de