Zoos und Tierparks in Thüringen

Zoos und Tierparks in Thüringen dürfen wieder unter Auflagen öffnen. Für den Besuch in allen Zoos und Tierparks (bis auf frei zugängliche Wildgehege) ist ein tagesaktueller negativer Corona-Test verpflichtend. In einigen Tierparks muss man sich vorher anmelden, bei allen ist die maximale Besucherzahl begrenzt. Wir haben für Sie eine Übersicht erstellt.


Kontaktnachverfolgung / Keine Voranmeldung nötig
Geschlossen
Keine aktuellen Informationen
Nur mit online Voranmeldung


Hinweis: Bitte beachten Sie das Ampelsymbol in unserer Übersicht und informieren Sie sich über die geltenden Hygienevorschriften auf der jeweiligen Tierparkseite.

Fasanerie Arnstadt
An der Eremitage 5, 99310 Arnstadt
09:00 - 18:00 Uhr
Tests müssen von einer anerkannten Teststelle vorgenommen werden. Handelsübliche Selbsttests sind nicht ausreichend.
3 Hektar großer Tierpark im Süden von Arnstadt, mit ca. 250 Tieren und großem Kinderspielplatz
Falknerei Burg Greifenstein
Schwarzburger Str. 9, 07422 Bad Blankenburg
Aktuell keine Flugshows. Geöffnet von 11 - 16 Uhr
Es muss ein tagesaktueller Test nachgewiesen werden.
Tierpark Gera
Straße des Friedens 85, 07548 Gera
09:00 - 18:00 Uhr
Besuch nur nach Vorlage eines maximal 24 h alten offiziellen, negativen Corona-Tests. Ab dem 01.05.2020 ist ein offizieller Bürgertest am unteren Eingang des Tierparks am Martinsgrund möglich. 
Tierpark Gotha
Töpfleber Weg 2, 99867 Gotha
09:00 - 18:00 Uhr
Es muss ein negativer Test nachgewiesen werden. Entweder von einer offiziellen Teststelle, oder durch einen Selbsttest. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. Ein Selbsttest kann auch vor Ort erworben und durchgeführt werden.
6 Hektar große Tierpark in Gotha mitten im Naturschutzgebiet "Kleiner Seeberg" mit über 850 Tiere
Freizeit- und Erholungspark Possen
Auf dem Possen 1,99706 Sondershausen
Spielplatz und Tiergehege sind geöffnet, kostenfrei
Tiergarten Sonneberg
Waldstraße, 96515 Sonneberg
März - Oktober
Di - So 09:00 Uhr - 18:00 Uhr 
November - Februar
Sa & So 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Tests müssen von einer anerkannten Teststelle vorgenommen werden. Handelsübliche Selbsttests sind nicht ausreichend.
3 Hektar großer Tiergarten mit ca. 100 Tieren, Streichelzoo und Kinderspielplatz
Erlebnispark „Affenwald“ Straußberg
Unterer Straußberg 6, 99713 Sondershausen
Vom 1. April bis zum 31. Oktober jeden Tag von 9 bis 18 Uhr.
Besucher müssen vor Ort unter Aufsicht einen Corona-Selbsttest machen. Test müssen selber mitgebracht werden.
Die Hauptattraktionen sind der Affenwald und die Sommerrodelbahn. Im Affenwald leben über 80 Affen - manchmal lässt sich sogar ein Känguruh blicken.
Alternativer Bärenpark Worbis
Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis
März - Oktober: 10 - 18 Uhr
November - Februar: 10 - 16 Uhr
Ein Nachweis über einen Negativtest (max 24h alt) muss an der Kasse vorgelegt werden.
Im alternativen Bärenpark in Worbis finden Bären und Wölfe aus schlechter Haltung ein neues, tiergerechtes Zuhause.
Tiergehege „Rabensleite“ Zeulenroda-Triebes
Rabensleite, 07937 Zeulenroda
ganzjährig kostenfrei zugänglich
Führungen durch das Tiergehege und auf dem Naturlehrpfad nach Voranmeldung.
Tierpark Bad Liebenstein
Am Elisabethpark, 36961 Bad Liebenstein
10:00 - 17:00 Uhr
Besucher benötigen einen negativen Corona-Schnelltest. Der Test muss an einer offiziellen Stelle durchgeführt werden und darf nicht älter als 24 Stunden sein.
Der Park beherbergt auf seinem 5 ha großen Gelände ca. 60 Arten und ca. 300 Tiere.
Tiergarten Eisenberg
Geyersberg 2, 07607 Eisenberg
März bis Oktober 9.00 bis 18.00 Uhr
November bis Februar 8.00 bis 17.00 Uhr
Ein negativer Befund eines fachlichen Testbetriebs muss vorgelegt werden oder ein Selbsttests mit CE-Kennzeichnung vor Ort unter Aufsicht durchgeführt werden.
Zoopark Erfurt
Am Zoopark, 99087 Erfurt
März bis Oktober: von 9 Uhr bis 18 Uhr
November bis Februar: von 9 Uhr bis 16 Uhr
Besucher benötigen einen negativen Corona-Schnelltest. Der Test muss an einer offiziellen Stelle durchgeführt werden und darf nicht älter als 24 Stunden sein. Ab dem 30. April gibt es an der Straßenbahnhaltestelle "Zoopark" eine Corona-Teststation.
Mit fast 63 Hektar Fläche ist der Thüringer Zoopark Erfurt der drittgrößte Zoo Deutschlands und beherbergt rund 870 Tiere aus aller Welt in 136 Arten.
Tierpark Suhl
Carl-Fiedler-Straße 58, 98527 Suhl
April bis September: täglich 9 – 18 Uhr
Oktober bis März: täglich 10 – 16:30 Uhr
12 Hektar über 500 Tiere in 100 Arten - aufgeteilt in die drei Bereiche "Thüringer Haustiere", "Wild- und Säugetiere" sowie "Vögel"
Falknerei am Rennsteig
Liebensteiner Straße 108, 99891 Waltershausen
Dienstag - Sonntag:
10.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Täglich 15:00 Uhr Flugshow
Inselzoo Altenburg
Teichpromenade 31, 04600 Altenburg
14. April bis 4. Oktober 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr
5. Oktober bis 13. April 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Wildkatzendorf Hütscheroda
Schloßstraße 4, 99820 Hörselberg-Hainich
April bis Oktober, täglich von 10.00 - 18.00 Uhr
Bis zu fünfmal täglich finden moderierte Schaufütterungen statt.
Adler- und Falkenhof Schütz Kranichfeld
Schlossgasse 18, 99448 Kranichfeld
Dienstag bis Sonntag und an allen Feiertagen von 15.00 bis 16.00 Uhr
Vorführungen mit verschiedenen Adlern, Falken, Eulen, Geiern, dem Andenkondor und anderen Greifvögeln auf der Niederburg in Kranichfeld
Exotarium Oberhof
Crawinkler Strasse 1, 98559 Oberhof
10:00 - 18:00 Uhr
Aquarien-Terrarien-Zoo mit Reptilien und Amphibien, Fische und Insekten
Erlebnispark Meeresaquarium
Beethovenstraße 16, 98544 Zella-Mehlis
Täglich (ohne Ruhetage) von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr geöffnet.


In unserer Übersicht fehlt ein Tierpark, Zoo oder Wildgehege?
Schreiben Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Weitere Artikel

Weniger Wohnungen - mehr Einfamilienhäuser
Weniger Wohnungen - mehr...
Bunter Blitzer für Jena
Bunter Blitzer für Jena
Freitag, 11. Juni
Freitag, 11. Juni
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de