Wolf begrüßt Opel-Kompromiss

Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf begrüßt den bei Opel gefundenen Kompromiss beim Stellenabbau. "Der verlängerte Kündigungsschutz ist eine gute Nachricht für die Eisenacher Opel-Mitarbeiter und die Stadt", sagte Wolf.

Opel hatte sich bereit erklärt, den Schutz vor betriebsbedingten Kündigungen um zwei Jahre - bis Mitte 2025 zu verlängern. Der geplante Stellenabbau soll über Modelle wie Abfindungen und Altersteilzeit geschehen.

Weitere Artikel

Corona-Sorge in der Thüringer Wirtschaft
Corona-Sorge in der Thüringer Wirtschaft
Bürgerschaftswahl Hamburg: Hochrechnungen und Thüringer Reaktionen
Bürgerschaftswahl Hamburg:...
 Bilanz von Sturmtief "Yulia": umgestürzte Bäume, gesperrte Straßen und ausgefallen Karnevalsumzüge
Bilanz von Sturmtief "Yulia":...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de