Wolf auf A4 überfahren?

Wurde auf der A4 bei einem Wildunfall ein Wolf überfahren? Eine Genprobenuntersuchung soll Gewissheit schaffen. 

Das Tier wurde laut Polizei in der Nacht auf Mittwoch auf der A4 in Höhe der Anschlussstelle Hermsdorf-Ost von einem Kleintransporter angefahren, als es versuchte, die Autobahn zu überqueren. Der unverletzte Fahrer fuhr bis zur nahe gelegenen Ausfahrt, der vermeintliche Wolf schleppte sich noch bis außerhalb der Fahrbahn, wo er gefunden wurde. Um zu klären, ob es wirklich ein Wolf ist, wurden jetzt Genprobenuntersuchungen angeordnet. Ein Ergebnis soll es in etwa zwei Wochen geben.

Weitere Artikel

Warnung vor schweren Gewittern – auch Tornados möglich
Warnung vor schweren Gewittern – auch...
Freitag, 20. Mai
Freitag, 20. Mai
Neues Industrie-Schwergewicht
Neues Industrie-Schwergewicht
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de