Wo ist Mariella Fabienne? - 17-Jährige aus Nordhausen vermisst

Seit dem 11. September wird die 17-jährige Mariella Fabienne Schick aus Nordhausen laut Polizei vermisst.

Mariella verließ am Montag gegen 05.30 Uhr ihre Unterkunft in Nordhausen in der Parkallee. Für gewöhnlich nutzt sie zu dieser Zeit den öffentlichen Personennahverkehr [Staßenbahn Linie 10; Bahnanbindung Nordhausen - Bleicherode], um nach Bleicherode zu ihrer Ausbildungsstätte zu gelangen. Hier kam sie jedoch nicht an. Dieses Verhalten ist für Mariella Fabienne Schick untypisch. Gegenwärtig gibt es keine Anhaltspunkte für eine Fremd- oder Eigengefährdung.

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben


Das augenscheinliche Alter ist dem tatsächlichem Alter entsprechend. Mariella ist etwa 167 cm groß und von schlanker Gestalt. Sie hat blaue-graue Auge und schwarz-lila-gefärbte, lange Haare. Mariella trägt für gewöhnlich eine Brille (siehe Bild) und einen Nasenpiercing im linken Nasenflügel. Bekleidet war sie am Tag des Verschwindens mit einem blau-weißem Kleid.

Die Polizei in Nordhausen sucht nach Zeugen, die Hinweise zum Aufenthalt von Mariella Fabienne Schick geben können. Hinweise nimmt zudem jede andere Polizeidienststelle entgegen. Die sachbearbeitende Dienststelle in Nordhausen ist unter der Telefonnummer 03631/960 erreichbar.


Weitere Artikel

Ausbildungskampagne des  Landesverwaltungsamts zeigt Erfolg
Ausbildungskampagne des...
Mit "Hildegard" über 4500 Kilometer über Stock und Stein durch 13 Länder
Mit "Hildegard" über 4500 Kilometer...
Handwerksberufe bei jungen Leuten wieder beliebter
Handwerksberufe bei jungen Leuten...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de