Wette: Ilmenauer mit Schlitten gesucht

In Ilmenau soll mit einer aufsehenerregenden Wette heute Geld für den Museumsneubau der „Schlittenscheune“ gesammelt werden. Der Traditionsverein Schlitten und Bob Ilmenau will das Museum in eine interaktive Erlebniswelt umwandeln.

Am Montag zwischen 15.30 und 16.30 Uhr läuft die "Sparkassenwette" am Ilmenauer Apothekerbrunnen. Das Ziel besteht darin, dass sich in diesem Zeitraum mindestens 200 Ilmenauer mit einem Schlitten am Apothekerbrunnen einfinden und registrieren lassen. Klappt das, dann unterstützt die Sparkasse Arnstadt-Ilmenau das Projekt „Erlebniswelt Schlitten und Bob“ mit einer Förderung in Höhe von 5.000 Euro. Das wäre eine perfekte Ergänzung zur Crowdfunding-Kampagne, die bereits seit Anfang Februar läuft.

Und wer sich entschließt zum Apothekerbrunnen zu kommen, der wird sogar von einem mehrfachen Olympiasieger begrüßt. Hans Rinn wird mit einer Rodel-Anschubstrecke vor Ort sein, und die Möglichkeit geben, gegen ihn anzutreten.

Weitere Artikel

Fête de la Musique 2024 - Unsere Tipps für Thüringen
Fête de la Musique 2024 - Unsere Tipps...
Landkreis vergibt Preis an Klein- und Jungunternehmer
Landkreis vergibt Preis an Klein- und...
Spargel-Ernte endet in Thüringen etwas früher als gewohnt
Spargel-Ernte endet in Thüringen etwas...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de