Weniger Touristen in Thüringen

In Thüringen schwächelt die Tourismus-Branche. Im vergangenen Jahr wurden im Freistaat weniger Gäste gezählt. Gut 3,84 Millionen Besucher kamen in den Freistaat - das war ein leichter Rückgang um 0,8 Prozent, teilte das Statistische Landesamt mit.

Die Gäste buchten dabei knapp 9,9 Millionen Übernachtungen, auch das bedeutet ein leichtes Minus gegenüber dem Jahr davor. Betroffen war dabei nicht nur der Thüringer Wald, der seit Jahren schwächelt. Auch der sonst boomende Städtetourismus büßte 2018 Touristen ein.

Weitere Artikel

Geld für schnelles Internet
Geld für schnelles Internet
Mann kippt mit Gülle-Lastwagen um und stirbt
Mann kippt mit Gülle-Lastwagen um und...
Schaf begleitet Mann beim Gassi gehen
Schaf begleitet Mann beim Gassi gehen
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de