Was kosten Verstöße gegen die Corona-Maßnahmen?

Wer Regeln nicht einhält, der muss mit Strafen rechnen. So ist das System. Und das wurde jetzt auch für die Regeln in Zeiten der Coronakrise festgelegt.

Der Bußgeldkatalog für Thüringen - was kostet was? (eine Auswahl)


Verstoß Wer zahlt? Kostenpunkt
Nichteinhaltung des Mindestabstands von 1,5m jeder 100 Euro
Ansammlungen von mehr als 2 Personen im öffentlichen Raum jeder 200 Euro
Teilnahme an Veranstaltungen, Versammlungen, Demonstrationen oder ähnliches jeder Teilnehmer 400 Euro
Ausrichtung von Veranstaltungen, Versammlungen während der Coronaeinschränkungen der Veranstalter 1.000 Euro
Veranstaltungen, und ähnliches bei denen die aktuellen Maßnahmen nicht eingehalten werden jeder Teilnehmer 400 Euro
Öffnung eines Betriebes für den Publikumsverkehr, der laut der aktuellen Maßnahmen geschlossen bleiben muss Entscheidungsträger bis zu
5.000 Euro
Teilnahme an Sportveranstaltungen oder Zusammenkünften jeder Teilnehmer 150 Euro
Verstoß gegen das Verkaufsverbot von Dienst- und Handwerksleistungen ohne Ausnahmegenehmigung Betriebsinhaber 4.000 Euro
Nichteinhaltung der Abstandsflächen (zum Beispiel im Supermarkt) Kunde / Kundin 150 Euro
Verzehr von Außerhaus-Speisen und Getränken im Umkreis von 10 Metern der gastronomischen Einrichtung Kunde / Kundin 150 Euro
Nichtabweisung von Personen mit erkennbaren Atemwegserkrankungen Entscheidungsträger 1.000 Euro
Quelle: Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Den gesamten Bußgeldkatalog finden Sie hier

Weitere Artikel

Thüringer Polizei bekommt neue Uniformen
Thüringer Polizei bekommt neue Uniformen
Schwieriger Löscheinsatz bei Waldbrand im Harz
Schwieriger Löscheinsatz bei Waldbrand...
Hoher Schaden durch Corona in Thüringer Wirtschaft
Hoher Schaden durch Corona in...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de