Warnstreik im Panorama Hotel

Im Panorama Hotel in Oberhof beginnt in diesen Minuten ein Warnstreik. Die Gewerkschaft Nahrung - Genuss - Gaststätten NGG will den neuen Betreiber damit zu Tarifverhandlungen drängen. Seit über einem Monat habe man den neuen Besitzer dazu aufgerufen, Gespräche über die Anerkennung der Tarifverträge im Thüringer Gastgewerbe aufzunehmen, sagte Jens Löbel, Geschäftsführer der NGG Thüringen. Bislang sei jedoch kein Termin zustande gekommen. Die Ahorn-Gruppe hat laut NGG nach der Übernahme des Hauses den rund 80 Mitarbeitern mitgeteilt, dass die neue Gesellschaft nicht tarifgebunden sei. Sollten bei den Tarifverhandlungen für das Gastgewerbe in Thüringen Ende der Woche Tariferhöhungen erzielt werden, hätten die Mitarbeiter im Panorama Hotel nichts davon. Sie waren zuvor jahrelang tarifgebunden.

Weitere Artikel

Mukoviszidose-Spendenwanderung macht Halt in Thüringen
Mukoviszidose-Spendenwanderung macht...
Geiselnahme unblutig beendet
Geiselnahme unblutig beendet
Mit 222 km/h in 130er-Zone geblitzt
Mit 222 km/h in 130er-Zone geblitzt
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de