Vorsorglicher Produktrückruf von Schweinefleischknacker

Sächsisches Unternehmen aus Weißwasser ruft Schweineknacker vorsorglich zurück.

"Eine Verunreinigung mit Salmonellen kann nicht ausgeschlossen werden"
- heißt es in der Pressemitteilung.

Die Produkte Lecker Lausitz Schweinefleischknacker und Olaf Lausitzer Schweinefleischknacker könnten demnach zu Durchfall, Übelkeit oder Erbrechen führen.

Vorsorglich werden deswegen die Produkte mit folgendem Mindesthaltbarkeitsdatum zurückgerufen:
  • Lecker Lausitz Schweinefleischknacker
    MHD: 27.11.2019; 28.11.2019 und 01.12.2019
  • Olaf Lausitzer Schweinefleischknacker
    MHD: 22.11.2019 und 23.11.2019
Auch vor Knackern von der Bedientheke vom 07.11. - 22.11.2019 wird gewarnt.

Verkauft wurden die Produkte nach Angaben der Firma bei Norma, Rewe, Edeka und Kaufland bei uns in Thüringen sowie in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern.

Weitere Artikel

Nach schwerem Brand: Spendenkonto eingerichtet
Nach schwerem Brand: Spendenkonto...
Verhandlungen über neuen Wahltermin
Verhandlungen über neuen Wahltermin
XXXLutz mit neuem Logistikzentrum
XXXLutz mit neuem Logistikzentrum
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de