Verbraucherschützer plädieren für Preisbeobachtungsstelle

Thüringens Verbraucherzentrale setzt sich angesichts der Preisexplosion bei Lebensmitteln für mehr Kontrollen ein.

"Wir unterstützen die Forderung, eine Preisbeobachtungsstelle einzurichten, die bei auffälligen Entwicklungen auch aktiv werden kann", sagte Luise Hoffmann von der Verbraucherzentrale Thüringen.

Sie verwies auf eine zunehmende Zahl von Beschwerden, weil Verbraucher Preistransparenz vermissten oder den Verdacht äußerten, dass bei Preisen durch veränderte Verpackungsinhalte gemogelt wurde.

Weitere Artikel

Ausbildungskampagne des  Landesverwaltungsamts zeigt Erfolg
Ausbildungskampagne des...
Mit "Hildegard" über 4500 Kilometer über Stock und Stein durch 13 Länder
Mit "Hildegard" über 4500 Kilometer...
Handwerksberufe bei jungen Leuten wieder beliebter
Handwerksberufe bei jungen Leuten...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de