Trickbetrug in Thüringen geht weiter

Achtung: Telefonbetrüger! Es gab am Wochenende in Thüringen wieder eine ganze Reihe von Anrufen durch falsche Polizisten - rund 90 Hinweise gingen allein bei der Erfurter Polizei ein.

Bei einem erwischte es am Sonntag eine Rentnerin aber so richtig. Die Betrüger knöpften der 87-Jährigen dann - sage und schreibe  - Schmuck und Bargeld im Wert von 14.000 Euro ab. Sie hatte aber auch gar keinen Verdacht geschöpft. Erst eine Stunde nach dem Vorfall verständigte sie die Polizei - natürlich zu spät. Die Täter waren längst weg.

Damit geht die Serie von Trickbetrügern als Polizisten weiter. Schon in den vergangenen Monaten hatte es immer wieder solche Fälle gegeben.  Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, auf telefonische Nachfragen keine Informationen zu irgendwelchem Geld und Wertsachen zu geben.

Sollte bei einem Anruf der Verdacht eines falschen Polizeibeamten aufkommen, sofort auflegen und dann bei der echten Polizei melden.

Weitere Artikel

Fête de la Musique 2024 - Unsere Tipps für Thüringen
Fête de la Musique 2024 - Unsere Tipps...
Landkreis vergibt Preis an Klein- und Jungunternehmer
Landkreis vergibt Preis an Klein- und...
Spargel-Ernte endet in Thüringen etwas früher als gewohnt
Spargel-Ernte endet in Thüringen etwas...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de