Tourismus im Thüringer Wald stagniert

Wie können noch mehr Touristen in den Thüringer Wald gelockt werden? Darüber hat der Regionalverbund Thüringer Wald jetzt debattiert. Jedes Jahr kommen über vier Millionen Gäste in die Region - seit Jahren aber stagnieren die Zahlen. Deshalb werden jetzt gezielte Angebote für vier Produktmarken in den Fokus gerückt: die Kulturregion Wartburg, die Aktivregion Rennsteig, die Naturregion Unesco-Biosphärenreservat und die Eventregion Oberhof. Damit soll konkret auf die Interessen von potentiellen Urlaubern eingegangen werden. Der Thüringer Wald gehört zu den beliebtesten Reisegebieten im Freistaat.

Weitere Artikel

Öl verpufft - 40.000 Euro Schaden bei Brand in Asia-Bistro
Öl verpufft - 40.000 Euro Schaden bei...
Was tun gegen fiese Fruchtfliegen?
Was tun gegen fiese Fruchtfliegen?
Deutliches Besucherplus im Saalfelder Heilstollen
Deutliches Besucherplus im Saalfelder...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de