Thüringer Kommunen geben mehr aus

Thüringer Kommunen haben im vergangenen Jahr deutlich mehr ausgegeben als noch 2018. Insgesamt waren es gut 5,8 Milliarden Euro, die bei den Gemeinden, Verwaltungsgemeinschaften und Landkreisen auf der Ausgabenseite standen. Das sind fast 300 Millionen mehr als im Vorjahr, heißt es vom Statistischen Landesamt. Prozentual ist das ein Anstieg um fast fünfeinhalb Prozent. Den größten Anteil der Ausgaben machten mit über 1,6 Milliarden Euro die Personalkosten aus. Auf der Einnahmenseite stehen bei Thüringer Kommunen nahezu 6 Milliarden Euro zu Buche. Über die Hälfte davon ist Geld, das das Land gezahlt hat.

Weitere Artikel

Bei JD Norman steht fast alles still
Bei JD Norman steht fast alles still
Maskottchen für die BUGA 2021 vorgestellt
Maskottchen für die BUGA 2021...
Thüringer Tourismusbranche leidet unter Corona
Thüringer Tourismusbranche leidet...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de