Thüringen Schlusslicht bei Digitalisierung

Bei der Digitalisierung schneidet Thüringen bundesweit am schlechtesten ab. Das geht aus einem Ländervergleich des Kompetenzzentrums Öffentliche IT am Berliner Fraunhofer-Institut hervor. An der Spitze des Rankings stehen die Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen. Der Index ist ein Punktesystem, das den Fortschritt der Digitalisierung auf Länderebene abbilden soll.

Die Forscher werteten für ihre Erhebung frei zugängliche Statistiken aus und untersuchten mehr als 300 kommunale Webportale. Im Fokus standen die Kategorien Infrastruktur, digitales Leben, Wirtschaft und Forschung, Bürgerservices sowie Digitale Kommune.

Weitere Artikel

Gute Spargelernte in Thüringen
Gute Spargelernte in Thüringen
Tourismus: Erste Ergebnisse von großer Gäste-Befragung bekannt
Tourismus: Erste Ergebnisse von großer...
Weniger Gewerbeanmeldungen in Thüringen
Weniger Gewerbeanmeldungen in Thüringen
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de