Thüringen Derby! Was Sie zum Fußball-Duell wissen müssen

Morgen steht alles auf Derby in Jena. Der Carl Zeiss Jena Verein empfängt Samstag Rot-Weiß Erfurt daheim im Erbst-Abbe Stadion. Anpfiff ist um 16 Uhr. Beide Vereine sind gerade im Mittelfeld der Tabelle unterwegs, die beiden Vereine trennt aktuell nur ein Punkt. Die Rivalität zwischen den beiden Vereinen besteht jedoch weiterhin. Alles was Sie zum Derby wissen müssen.

Termine, Tickets, Tageskasse?


Das Wichtigste vorab: ab 14 Uhr können Zuschauer zum Ernst-Abbe Stadion kommen. Eine rechtzeitige Anreise wird empfohlen, um pünktlich um 16 Uhr den Anpfiff nicht zu verpassen. Es werden nämlich 12.500 Besucher erwartet. Es gibt aktuell noch wenige Restkarten. Der 1500 große Gästebereich für Erfurt-Fans ist jedoch restlos ausverkauft. Eine Tageskasse wird es nicht geben. Wer kein Ticket mehr hat, kann das Spiel als Livestream mitverfolgen.

Anreise


Für die Anreise und den Zutritt zum Stadion wird zwischen Heim- und Gastfans unterschieden.

Heimfans:
Für Carl-Zeiss-Jena Fans stehen Parkplätze "Am Stadion" oder der "Kaufland-Parkplatz" bereit. Diese sind begrenzt und kostenpflichtig. Sonst kann am Seidelparkplatz und in der Innenstadt geparkt werden. Eine Anreise per ÖPNV wird empfohlen. Das Ticket gilt als Fahrkarte.

Heimsfans können nur über die Stadtrodaer Straße auf der Ostseite des Ernst-Abbe-Sportfelds ins Stadion gelangen. Außerdem gibt es aufgrund von Änderungen der Stadionnutzung einige Änderungen zum Einlass:

  • Blöcke A bis E (Westtribüne ) + Block F (Nordtribüne): Einlass "Saaleseite"
  • Blöcke G bis I (Nordtribüne): Einlass Nord
  • Block J (Nord-Ost-Ecke): Einlass Nordost
  • Blöcke K + L (VIP-Bereiche Osttribüne): Eingang Osttribüne
  • Block M: Eingang Oberaue (Süd-Ost) Zuschauerinnen und Zuschauer, die Karten für Block M haben, gehen bitte in Richtung "Sportzentrum Oberaue" und nutzen dort kurz vorm Parkplatz P5 (ehemaliger Werferplatz) den Eingang zum Stadionareal (ist ausgeschildert).

Gästefans:
Alle Gäste-Fans, die mit dem Auto anreisen, werden gebeten, den Wechselwegweisern zu folgen und die Autobahn A4 an der Abfahrt Göschwitz zu verlassen. Die Parkmöglichkeiten im "Burgauer Weg" sollen ausgeschildert werden. Erfurt Fans haben an der Westseite in Richtung Saale und Rasenmühleninsel Zugang zum Stadion.

Was sonst in der Stadt los ist

Es wird zu Einschränkungen kommen, sagt die Polizei in Jena. Auch der Bahnverkehr kann vor und nach dem Spiel eingeschränkt sein. Das Spiel an sich wird von der Polizei als Risikospiel eingestuft, Auseinandersetzungen zwischen Fangruppen seien nicht ausgeschlossen.

Weitere Artikel

Beteiligungen an Unternehmen bringen dem Freistaat Geld
Beteiligungen an Unternehmen bringen...
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz vor Schlagloch-Rallye Zieleinlauf
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz...
Absolut irre! - Diese Disziplinen waren einmal olympisch
Absolut irre! - Diese Disziplinen...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de