Terminvergabe für Corona-Impfungen

In Thüringen ist die Vergabe von Terminen für die Corona-Impfung in Impfstellen gestartet. Vergeben werden Termine zunächst ausschließlich an Menschen, bei denen die Impfung höchste Priorität hat, sagte Jörg Mertz von der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen. 

Termine online und per Telefon

Bis zum Jahresende wurden die Termine nur online über die Internetseite impfen-thueringen.de vergeben, ab dem 4. Januar 2021 auch telefonisch unter 03643-4950490. Die ersten Impfstellen sollen am 13. Januar öffnen.

Gruppen mit "höchster Priorität"

Dazu gehören über 80-Jährige, Gesundheitspersonal in Intensivstationen, Notaufnahmen und Rettungsdiensten. Diesen Gruppen werde die Impfung voraussichtlich im gesamten ersten Quartal 2021 vorbehalten bleiben - wegen der derzeit begrenzten verfügbaren Impfstoffmengen.

Weitere Artikel

Bund und Länder beschließen Lockerungsfahrplan
Bund und Länder beschließen...
Donnerstag, 4. März
Donnerstag, 4. März
Satire-Plakat-Aktion verwirrt Bevölkerung
Satire-Plakat-Aktion verwirrt...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de