Technik und Forschung Perspektive für Osten

Thüringens SPD-Landesvorsitzender und Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee sieht in Technik und Forschung Mittel zur Zukunftssicherung für Ostdeutschland. "Wir wollen, dass Ostdeutschland eine Innovationsschmiede wird", sagte er in Berlin bei der Vorstellung des 12-Punkte-Programms der Bundespartei für Ostdeutschland. Dafür müsse die Forschung und Entwicklung in Unternehmen und außeruniversitären Einrichtungen gestärkt werden. Dazu brauche es wiederum einen deutlichen Ausbau von Breitbandinternet- und Mobilfunk.

Neben der SPD stellte gestern auch die CDU in Berlin ihre Perspektiven für Ostdeutschland vor. Ende Mai steht die Europawahl an, im Spätsommer und Herbst mit Sachsen, Brandenburg und Thüringen Landtagswahlen in gleich drei ostdeutschen Bundesländern.

Weitere Artikel

Frau in Plaue rechnet mit Hundebesitzer ab
Frau in Plaue rechnet mit...
Update: Webradios wieder verfügbar
Update: Webradios wieder verfügbar
Wahl-O-Mat hilft bei Entscheidung zur Europawahl
Wahl-O-Mat hilft bei Entscheidung zur...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de